Einzelbegleitungen

Körperorientierte Prozessbegleitung

Die "körperorientierte Psychotherapie" bietet viele Möglichkeiten, Menschen zu begleiten:

  • zur Selbsterfahrung
  • zur Bearbeitung "alter" Konflikte oder Problemfelder
  • in aktuellen Krisen

Mit viel Einfühlungsvermögen und viel Zeit leite und begleite ich sie bei der Erkundung ihrer Seele. Welche Themen ihres Seelen-Lebens sie erkunden, liegt bei ihnen, ebenso wie weit sie sich alten oder aktuellen Traumen nähern wollen. Kleine Schritte sind meist hilfreicher.  Ich unterstütze sie, die neuen Erfahrungen in ihren Alltag zu integrieren.

Einzelsituzungen dauern zu Beginn meist 2 bis 3 Stunden, später genügen ein bis zwei Stunden.

 

Kosten und Termine

Einzelbegleitungen biete ich derzeit an meinem Wohnort - Landersdorf 108 in 3124 Oberwölbling an.

Ab Herbst 2019 gibt es Prasxisräume in Krems.

Die Kosten betragen für eine Doppelstunde 150 Euro, für 3 Stunden 200 Euro.

Termine sind jederzeit nach telefonischer Vereinbarnung möglich

Nachbegleitung

Babies brauchen nach der Geburt viel mütterliche Zuwendung.

Genauso kann es sein, dass Sie nach der neuen Geburts-Erfahrung weitere Betreuung wünschen. In Einzel-Sitzungen  können einzelne Themen vertieft und Fragen beantwortet werden.

 

A. Hagen


Familien und Paare

Speziell für Familien mit (kleinen) Kindern biete ich entsprechende Coachings an, auch in Zusammenarbeit mit einer weiteren Pränatal-Therapeutin.

Da ich gerne im Team arbeite, bitte um rechtzeitige Anmeldung zur Termin-Koordination.

Ort: Cohousing-Projekt POMALI, Oberwölbling. In näherer Zukunft wird es auch eine Möglichkeit in Krems an der Donau geben.

Die gleiche Möglichkeit gibt es ab Winter 2019 auch für Paare!

 

ACHTUNG

Die prä- und perinatale Prozessbegleitung ist eine Unterstützung im Prozess einer Selbst-Erfahrung. Aber sie berührt auch Themen, die mit Gesundheit und Heilung zu tun haben. Dennoch ist diese Begleitung KEIN ERSATZ für medizinische, psychologische oder psychotherapeutische Beratung und Behandlung.

Körperpsychotherapie und prä- und perinatale Therapie sind in Österreich keine anerkannten Psychotherapieverfahren.

Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin ist für sich selbst verantwortlich. Ich übernehme keine wie immer geartete Haftung für eventuelle Schäden oder Beeinträchtigungen, die aus der Lektüre dieser Website bzw. der Teilnahme an den Seminaren und Coachings entstehen können.