High-Tech-Geburt

Wikipedia / Suetonius' Lives of the Twelve Caesars

Ein Kaiserschnitt ist sozusagen die High-Tech-Variante der Geburt. Geburt wird hier zu einem chirurgischen Eingriff, der häufig ohne spezielle Rücksichtnahme auf das Erleben des Kindes durchgeführt wird. Speziell wenn der Beginn der Wehen nicht abgewartet wurde, ist das Kind völlig unvorbereitet und wird so komplex traumatisiert.

Mütterliche Liebe und Zuwendung können hier vieles heilen. Fehlt das aber, kann seelisches Leid die Folge sein. Unbestritten ist, dass der Kaiserschnitt vielen Müttern und Kindern das Leben gerettet hat.

Frühgeburten

Die heute relativ stark angestiegene Zahl von Frühgeburten erfordert ebenso eine hoch entwickelte Intensiv-Medizin. Wie wichtig gerade in solchen Fällen die elterliche Liebe und Zuwendung für das Überleben und die gesunde körperliche und seelische Entwicklung des Neugeborenen ist, haben engagierte Forschungen gezeigt.